Tabakwelt, Produktvorstellung

Partagás Maduro No. 1

Vitola des Monats

Sie ist so etwas wie ein moderner Mythos, da sie so gut wie nie in Europa lieferbar ist, die Partagás Maduro No. 1. Dennoch wollte ich unbedingt Wissen, was es mit ihr auf sich hat.

2015 exklusive für die “Casa del Habanos” gefertigt, ist sie heute für jeden Händler orderbar, wenn sie denn verfügbar ist. Vielmehr hatte ich das Glück eine Exemplar von Habanos zur Verkostung zu erhalten.

Aber nun mehr zur Vitola: Das Deckblatt der Zigarre wird aus den Capas, als den obersten Blättern der Pflanze hergestellt und sind sonnengereift. Zusätzlich werden die verwendeten Tabake, die allesamt aus der Vuelta Abajo stammen extra lange fermentiert, und dies (Cuba typisch) ohne Hilfsmittel. Diese Zigarre ist also wirklich eine sehr bodenständige Version einer Zigarre, ohne besondere Spielereien wie netzt zum Filtern der Sonne.

Der Geschmack der Partagás Maduro No. 1 zu beginn cremig und erdig, er wird mit der Zeit von einer süßen Note durchzogen. Für mich persönlich ist sie etwas zu fest gewickelt, dies ist allerdings bei Partagás oft der Fall. Im weiteren Verlauf entwickelt sie eine Schokoladen Note, die mir persönlich gut gefällt. Ein Milch-Kaffee würde wohl sehr gut dazu passen. Zu beachten ist, dass die Vitola aufgrund der vielen Sonnenblätter auch einen hohen Nikotin Anteil hat, sie ist definitiv keine Freude für Neulinge.

Die eigentlich weniger aufwendige Herstellung, aber die dafür längere Fermentierung rechtfertigen aus meiner Sicht auch nicht die geringe Verfügbarkeit. Wäre sie weniger stark gerollt, würde sie wohl auch etwas mehr Rauch entwickeln. Die Tabake sind aber perfekt angeordnet und es entwickelt sich der für die richtige Anordnung typische Asche-Kegel, ein Gütesigel.

Von den Kaffee oder Espresso Noten, von denen ich viel gelesen habe, hab ich persönlich keine bemerkt.

Abgesehen von ihrer Seltenheit, ist sie für mich nicht das Wunderkind, von dem mir erzählt wurde. Die Cohiba Maduro No. 5 ist für mich die bessere Wahl.

Ich hoffe mit meinem Artikel dem ein oder anderen Aficionado bei der Suche nach etwas besonderem weitergeholfen zu haben.

Allgemein: Zum Öffnen angebohrt, nicht geschnitten, entzündet mit einem Zedernholz.

Daten

  • Marke: Partagás
  • Bezeichnung: Maduro No. 1
  • Preis: 12,60 € (Preisliste 09/2019)
  • Herkunft: Cuba
  • Deckblatt: Cuba
  • Umblatt: Cuba
  • Einlage: Cuba
  • Art der Einlage: Longfiller
  • Fertigung: Totalemente a Mano, Tripa Larga
  • Boxpressed: Nein
  • Puro: Ja
  • Format: Robusto (Discretos)
  • Form: Parejo
  • Länge: 130 mm
  • Ringmass: 52
  • Rauchdauer: bis zu 90 Minuten

Wertung

  • Aussehen: Sehr Gut
  • Kaltgeruch: Leicht
  • Brandverhalten: Sehr Gut
  • Stärke: Sehr Stark
  • Farbe des Deckblatts: Maduro
  • Farbe der Asche: Dunkel Grau
  • Verarbeitung: Sehr Gut
  • Zugverhalten: (Zu)stark
  • Gesamteindruck: Gut

Schlüsselworte: Cuba, Partagás
Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar