Tabakwelt, Vitola des Monats

Montosa Maduro Robusto

Vitola des Monats

Die Marke Montosa aus dem Hause Arnold André wartet in diesem Jahr mit einer neuen Serie auf, der Maduro. Diese wurde über einen Zeitraum von drei Jahren durch das Team des Master Blenders Carlos Jiménez komponiert. Die  Mischung besteht aus Einlagetabake aus Nicaragua und Brasilien. Weiterhin wird die Puppe von einem Sumatra Umblatt aus Brasilien umschlossen. Außerdem trägt das mexikanische Sumatra Deckblatt die charakteristische Süße eines Madurotabaks in sich und garantiert ein harmonisches und weiches Raucherlebnis.

Das Rauchen

Ich habe die Montosa Maduro diesmal mit dem Aficionado Ulrich Fleige vom Cigarren Colleg Hildesheim verköstigt, dazu getrunken haben wir Köstritzer und Becks. Anfangs beginnt die preislich attraktive Zigarre aromatisch würzig in Richtung Nuss und Süßholz. Außerdem hat die Montosa eine leichte Süße. Folglich wird sie zweiten Drittel etwas stärker. Im Dritten drittel wird Sie dann so richtig herbal. Man kann der Zigarre dabei unterstellen, dass sie durchaus Ausgewogen ist. Auch für Personen, die grade erst mit dem Rauchen begonnen haben lohnt sie sich, und ist ein guter einstig in die Welt der Maduros.

Nun bin ich auf Ihre Meinung gespannt, hinterlassen Sie doch einen Statement in der Kommentar Sektion.

Daten

  • Marke: Montosa
  • Bezeichnung:  Robusto Maduro
  • Preis: 3,90€ (01/2021)
  • Herkunft: Dominikanische Republik
  • Deckblatt: Mexiko
  • Umblatt: Brasilien
  • Einlage: Brasilien, Nicaragua

Wertung

  • Aussehen: Sehr Gut
  • Kaltgeruch: Gut
  • Brandverhalten: Mittel bis Gut
  • Stärke: Mittel
  • Farbe des Deckblatts: Maduro
  • Farbe der Asche: Grau
  • Verarbeitung: Gut
  • Zugverhalten: Gut
  • Gesamteindruck: Gut
Montosa Maduro Robusto
Montosa Maduro Robusto

Jetzt Kaufen?

Kommentare

Noch keine Kommentare.

Hinterlassen Sie einen Kommentar